Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Ausflug nach Spanien

am 18.04.2017

La-Liga-SpitzenSpiel vor Ort verfolgt

Die Kirche Sagrada Família, der Platz Plaça de Catalunya und die Promenade Las Ramblas gehören zu den Sehenswürdigkeiten Barcelonas in Spanien. Schlaufuchs-Reporter Felix Böhle (10) aus Dietershan hat sich in der Stadt ein Spiel der spanischen Fußballliga angeschaut.

Kennst du das Camp Nou in der spanischen Stadt Barcelona? Ich habe das Fußballstadion kürzlich besucht und mir ein Spiel der ersten Fußballliga Spaniens, genannt La Liga, angeschaut. Auf dem Rasen standen sich am 30. Spieltag der Saison die Spieler von FC Barcelona und FC Sevilla gegenüber.
Für den FC Sevilla ging es darum, den Anschluss zur Tabellenspitze nicht zu verlieren. Eine Viertelstunde nach dem Anpfiff hatte Barcelona eine große Chance durch Lionel Messi. Doch er hämmerte von der Strafraumgrenze aus den Ball an die Latte. Den Abpraller fing der Torwart. Nach einem Einwurf kam Sevilla zu seiner besten Chance. Steven N’Zonzi scheiterte aber aus spitzem Winkel an Torhüter Marc-André ter Stegen. Nach dieser Aktion erhöhte Barcelona das Tempo. In der 25. Minute setzte sich Messi auf der rechten Seite gegen seine Gegner durch und flankte den Ball in die Mitte. Luis Suárez schoss das Leder mit einem Fallrückzieher ins Tor.
Nach einem Konter in der 28. Minute erhöhte Barcelona auf 2:0. Den Konter leitete Ivan Rakitić ein. Auf der linken Seite war Neymar schneller als die Verteidiger. Er bekam den Ball und flankte ihn auf die rechte Seite zu Suárez. Dieser gab den Ball an Messi ab, der ihn ohne Probleme im Tor versenkte. Nach einem Eckball für Barcelona in der 33. Minute köpfte ein Verteidiger von Sevilla den Ball nur bis zum Elfmeterpunkt. Dort stand Messi und schoss seinerseits den Ball mit voller Wucht ins Tor. Nach dem 3:0-Treffer waren die Fans des FC Barcelona außer Rand und Band. Danach passierte im Spiel nicht mehr viel.
Der FC Barcelona hat in den nächsten Tagen noch viele Spiele zu bestreiten – unter anderem den Classico gegen Real Madrid und das Champions-League-Rückspiel gegen Juventus Turin.

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.