Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Zwei Königinnen getroffen

am 21.07.2016

Reporterin auf dem Gersfelder Milch- und Honigmarkt

Gleich mehrere Feste fanden am Wochenende in Gersfeld auf einmal statt. Schlaufuchs-Reporterin Vivienne Eilers (10) aus Petersberg hat sie alle besucht.

Viel Trubel war am Sonntag in Gersfeld. Dort fanden der Milch- und Honigmarkt und der Gersfelder Bauernmarkt sowie die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Unesco-Biosphärenreservats Rhön statt.
In den Gassen der Stadt tummelten sich Menschen und auch Tiere. Es gab Käse, Honig, Milch und noch vieles mehr zu kaufen. Sehenswertes entdeckten meine Familie und ich an jeder Ecke. Viele Leute kamen, um bei sonnigem Sommerwetter etwas zu erleben. Und sie wurden nicht enttäuscht: Denn viele Attraktionen und Mitmachaktionen luden zum Verweilen ein. Rhönlama-Besitzer Johannes Nüdling nutzte zum Beispiel den Markt, um Werbung für seine Lama-Trekkingtouren zu machen.
Es gab übrigens nicht nur Tiere zu bestaunen, sondern ebenfalls Verkaufsstände. Außerdem waren die Hessische Milchkönigin Sarah und die Hessische Honigkönigin Lara auf dem Markt unterwegs. Ich habe sie soagr beide getroffen.
Samera, eine kleine Besucherin aus der Umgebung von Gersfeld, fand das Kinderschminken am besten. Alle Besucher waren begeistert von dem bunten Treiben in der schönen Stadt Gersfeld, durch dessen Mitte direkt die Fulda fließt.

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.