Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 
Auf dem Sommerfest des Rotpelzes ist immer eine Menge los.

Viel Spaß beim Schlaufuchs-Sommerfest

am 21.06.2016

Kunterbuntes Programm für Klein und Groß

Bald ist es endlich wieder so weit: Der Schlaufuchs lädt euch, liebe Kinder, bereits zum vierten Mal zu seinem großen Sommerfest in den Fuldaer Schlossgarten ein. Am Sonntag, 3. Juli, heißt es von 11 bis 17 Uhr: Feiern mit dem Rotpelz.

Ob beim Theater Mittendrin auf der großen Schlaufuchs-Bühne, bei der Zaubershow von Andreas Wahler oder zum Tanz mit Anna Feuerstein und unserem Rotpelz höchstpersönlich – auf dem Schlaufuchs-Sommerfest ist für jeden etwas geboten.

Natürlich tut sich auch abseits der Bühnen eine ganze Menge, denn der große Schlossgarten in Fulda bietet viel Platz für zahlreiche tolle Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Ob Kinderschminken, Dosenwerfen, Instrumente basteln, Anstecker ausmalen und selbst pressen, Riesenseifenblasen machen oder Toben auf der Hüpfburg. Und das sind noch lange nicht alle Attraktionen auf dem Schlaufuchs-Sommerfest.

Das Polizeipräsidium Osthessen etwa kommt mit einem echten Polizei-Motorrad vorbei. Jeder, der möchte, darf auf dem tollen Gefährt einmal probesitzen und natürlich ein Erinnerungsfoto schießen. Für ein Foto steht übrigens auch der Schlaufuchs gerne bereit. Das ausgedruckte Andenken darf gleich mit nach Hause genommen werden. Musikalisch geht es am Stand von Christine Ebert und ihrem Team von der Musikschule Ebert zu. Hier könnt ihr unter anderem eigene Instrumente basteln. Lustige Tänze lernt ihr in den Workshops von Anna Feuerstein (Studio 82 in Fulda). Anna ist übrigens die Erfinderin des Schlaufuchs-Tanzes, den sie natürlich auch beim Sommerfest mit euch einstudieren wird. Wer nicht so Lust auf Musik und Tanzen hat, kann bei der Slackline oder beim Sackhüpfen vorbeischauen.

Auch Schlaufuchs-Zeichner David Füleki wird vor Ort sein. Fleißig zeichnet er den Schlaufuchs und seine Freunde, die ihr anschließend ausmalen, zu Buttons stechen und mit nach Hause nehmen könnt. Aber auch andere Wünsche erfüllt David gern, zum Beispiel ein lustiges Porträt von euch. Und wer nach so viel Basteln, Spielen und Toben Hunger bekommen hat: Auch für das leibliche Wohl ist auf dem Schlaufuchs-Sommerfest bestens gesorgt. Also, den 3. Juli rot im Kalender markieren und nichts wie hin zum Fest mit dem Rotpelz.

Mit dem Erlös des Schlaufuchs-Sommerfestes wird auch in diesem Jahr wieder eine interessante Kinder-Kulturreihe auf die Beine gestellt. Bald heißt es wieder für alle Kinder aus der Region: Meldet euch über die Zeitung an (die Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben) und erlebt tolle Lesungen, lustige Theatervorführungen, Tanz-, Bastel und Kochworkshops sowie andere spannende Ausflüge.

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.