Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Streichermusik mit dem Schlaufuchs bei "Violinissiomo"

am 29.04.2016

Ende April fand das erste Konzert mit Musikschule Ebert und dem Schlaufuchs statt.

Am 29.4. fand in Zusammenarbeit mit der Musikschule Ebert das erste "Da-lern-ich-was-Konzert" statt. Unter dem Namen "Violinissiomo" präsentierten die Schülerinnern und Schüler der Musikschule im Amtshaus Großenlüder vorher einstudierte Lieder.

Natürlich standen dabei die Streichinstrumente im Vordergrund. Der Geigenbauer Jörg Meyer erklärte zwischen den Musikstücken spannendes über den Geigenbau, zeigte einzelne Bauteile und stellte verschiedene Werkzeuge vor. Natürlich konnten die Kinder im Publikum auch selbst mithelfen und die feinen Handbohrer, Hobel und Schnitzwerkzeuge ausprobieren.


Der Schlaufuchs war hier auch vor Ort. Vor dem Konzert stand er für Umarmungen und Fotos zur Verfügung, während des Konzerts begleitete er durch das Programm und erzählte spannendes zu den Musikstücken, Komponisten und vorspielenden Musikschülern.

Im 45 minütigen Auftaktkonzert gab es klassische Musik aller Stilrichtungen zu hören, teilweise in der Kombination aus Musikschüler und begleitendem Musiklehrer, einige Stücke in Begleitung eines Klaviers und manche als Teamwork aus zwei Musikschülern. Den Abschluss bildeten dann die Musiklehrer mit einem eigenen Auftritt.

Die "Da-lern-ich-was-Konzerte" sind eine Konzertreihe präsentiert von der Musikschule Ebert und finden einmal im Monat statt. Mehr Infos zu den nächsten Konzertterminen findet man auf der Seite der Musikschule HIER.

 

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.