Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

„Einbeinig das Fahren lernen“

am 22.01.2016

Skilehrer Thomas Kirchner im Gespräch

Wenn Skifahrer in Aktion sind, sieht das so leicht aus. Tatsächlich klappt auf den Brettern fast nichts, ohne vorher einen Kurs gemacht zu haben. Reporterin Anna-Lena Reith (10) aus Fulda hat sich mit Skilehrer Thomas Kirchner getroffen.

Wolltest du auch schon einmal einen Skikurs mitmachen? Auf der Wasserkuppe werden viele angeboten. Das hat mir Thomas Kirchner (46) von der Ersten Profi-Skischule Rhön dort erzählt. Er ist seit dem Jahr 2000 Skilehrer und arbeitet außerdem noch in einer Bank.

Die Skischule hat sogar für ihre guten Kurse eine Auszeichnung vom deutschen Skilehrerverband bekommen. Das ist wirklich etwas Besonderes.

Thomas Kirchner hat mir viel über die Skischule erzählt. Es gibt Ski- und Snowboardkurse bereits für Kinder ab vier Jahren – früh übt sich! Doch auch als Fortgeschrittener kannst du immer etwas dazulernen. Deshalb finden zudem Kurse für die guten und fortgeschrittenen Skifahrer statt.

„Wer noch nicht Skifahren kann, bekommt es von mir zuerst mit nur einem Ski beigebracht“, sagt Kirchner. Es sei so leichter, wenn man fällt, wieder aufzustehen. Man habe so noch ein „gesundes Bein“. Einen Kurs belegen kann jeder, der ohne fremde Hilfe aufstehen kann. In einer Erwachsenengruppe sind zehn Personen, in einer Gruppe ab dem Schulalter acht und in Gruppen mit Kindern zwischen 4 und 6 Jahren sind es sechs Teilnehmer. Ein Kurs dauert zwei Tage jeweils vier Stunden. Wichtig ist: Eine Skikursteilname ist nur möglich, wenn du dich vorher anmeldest.

„Am Wochenende herrscht am meisten Betrieb. Da haben die Leute frei und kommen zu uns auf die Wasserkuppe“, so Kirchner. Dann ist er als Skilehrer natürlich gefragt.

Im Anschluss an das Gespräch machten meine Reporter-Kollegen und ich einen Rundgang über die Pisten. Während einer Pause in der gemütlich warmen Märchenwiesenhütte bekamen wir heißen Kakao, Orangensaft oder Tee sowie eine leckere Portion Pommes mit Bratwurst oder Currywurst. Auf der Wasserkuppe ist es toll, und man kann viel Spaß haben.

HIER findest du weitere Bilder vom Besuch auf der Wasserkuppe.

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.