Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Wie schwer ist ein Braunbär?

am 15.07.2015

gefragt von Laura (8 Jahre) aus Fulda

Jeder erkennt sie auf den ersten Blick: Braunbären sind die bekanntesten Vertreter aus der Familie der Bären. Mit ihrem breiten Kopf, der langen Schnauze und den kleinen runden Ohren sehen sie aus wie richtige Kuschel-Teddys. Aber Vorsicht: Sie gehören zu den Raubtieren! Und sie sind auch noch ganz schön schwer. Die Männchen werden bis zu 800 Kilogramm schwer, manche sogar bis 1000 Kilogramm. So viel wiegt etwa auch ein kleines Auto. Die Weibchen hingegen können "nur" bis zu 500 Kilogramm wiegen. Auch nicht gerade wenig! Braunbären können übrigens 35 Jahre alt werden. Sie wohnen am liebsten in großen, ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern. Die größten Braunbären findet man in Nordamerika: die Grizzlybären.

Hast du auch eine Frage?

Dann schicke sie an: kinderleicht@fuldaerzeitung.de

 

 

 

 

 

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.