Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Müssen Fische auch trinken?

am 15.07.2015

gefragt von Mia (6 Jahre) aus Fulda

Salzwasserfische trinken tatsächlich Wasser, da der Salzgehalt des Wassers, in dem sie leben, so hoch ist, dass den Fischen die Flüssigkeit entzogen wird. Durch die Kiemen saugen die Fische  Wasser ein, das dann durch eine körpereigene "Filteranlage" vom Salz befreit wird.  Süßwasserfische hingegen müssen nicht ihren Durst löschen. Der Grund: Der Salzgehalt der Körper der Fische ist hier wiederum höher als der des Wassers. Das hat zur Folge, dass die Fische über ihre Haut Wasser aufnehmen. Beim Süßwasserfisch ist das anders. Er muss sogar regelmäßig Wasser abgeben, um nicht vor lauter Flüssigkeit zu platzen.

Hast du auch eine Frage?

Dann schicke sie an: kinderleicht@fuldaerzeitung.de