Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Reise in den Zauberwald mit dem Theater Mittendrin

 

Wer kann von sich schon behaupten, einmal eine Fee, eine Elfe oder sogar ein Troll gewesen zu sein? Na, die jungen Teilnehmer unserer Kinder-Kultur-Veranstaltung. Das Theater Mittendrin entführte sie in einen imaginären und interaktiven Zauberwald.

Leise weht der Wind durch die Festhalle bei antonius. In den Ecken raschelt und knarrt es. Feen schweben über den Boden. Prinzessinnen laufen hoheitlich durch die Gegend. Zwerge und Trolle verstecken sich in  Höhlen. Alte, knorrige Bäume stehen schief und krumm herum. „Verzaubert euch in etwas, das ihr schon immer einmal sein wolltet“, sagt Christoph Gottwald vom Theater Mittendrin zu den 20 Mädchen und Jungs, die an der gestrigen Kinder-Kultur-Veranstaltung teilgenommen haben.

Und plötzlich verwandelt sich die große Festhalle in einen geheimnisvollen Zauberwald. Der siebenjährige David hat sich für den Nachmittag sogar verkleidet. Er ist ein Kobold. Mit großen, grünen Ohren hüpft er zwischen den anderen Kindern umher. Und auch Ayana (7) hat eine Menge Spaß: „Ich habe mich in eine Elfe verwandelt“, sagt sie und tanzt Pirouetten über den Boden. Zur Musik dürfen die Kinder durch den imaginären Wald wandeln. Dort können seltsame Dinge passieren, weiß auch Barbara Gottwald, die ihren Schal kurzerhand in ein Zaubertuch verwandelt. Wer dieses trägt, muss durch den urigen Wald laufen und trifft auf merkwürdige Figuren. Die siebenjährige Ronja etwa ist einer der Bäume. Ganz steif und angespannt. Sie bewegt sich keinen Zentimeter. Jetzt bloß nicht kichern, sonst fliegt die Tarnung auf.

Und schon nach kurzer Zeit wird aus dem Schleichen und Wandeln ein wildes Fangspiel, welches über Tische und Stühle führt.

„Das Schöne ist, dass es für solch einen Zauberwald gar nicht viel braucht – nur die Fantasie der Kinder“, erklärt Christoph Gottwald, der ebenfalls sichtlich Spaß hat.

Auch der Schlaufuchs ließ sich das Schauspiel nicht entgehen. Er begrüßte die Kinder, welche ihn natürlich erst einmal richtig knuddeln durften.

HIER findest du alle Bilder von der Veranstaltung!


Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.