Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Ketchup, Haarnetz und der Fuchs

 

Da klapperten die Töpfe! In der Küche von antonius - Netzwerk Mensch in Fulda fand gestern die siebte Veranstaltung unserer Kinder-Kultur-Reihe statt.

Haargummis, Kochmützen, saubere T-Shirts, Hände waschen und desinfizieren – bevor die 20 kleinen Teilnehmer die Küche im Café von antonius - Netzwerk Mensch betreten dürfen, müssen sie, wie richtige Köche, die Hygienevorschriften beachten. Eva Schaumberg (27) vom Qualitätsmanagement zeigt ihnen, wie es geht. Danach wird in drei Gruppen geschnippelt, gebrutzelt und gerührt.
Josefine (10) ist zu Hause gern in der Küche. Heute zeigt ihr antonius-Koch Jürgen Harth (50), worauf es beim Würzen des Hackfleischs ankommt. Auf dem Speiseplan stehen Burger mit selbstgemachtem Ketchup, Zwiebeln, Tomaten, Gurken und Salat.

Harths Kollegen Daniel Scherf (27) und Steven Woelke (28) zeigen den anderen Mädchen und Jungen, wie sie die restlichen Burger-Zutaten richtig verarbeiten. Draußen im Speisesaal ist der Tisch schon für das gemeinsame Essen gedeckt.

„Ich koche am liebsten Sachen mit Fleisch, am besten Schweinefleisch“, sagt Luis. Dass der Achtjährige öfter in der Küche unterwegs ist, sieht man daran, wie er die Gurken in feine Scheiben schneidet. Seine Mitstreiter ermahnt er, diese nicht zu dick zu lassen. Jacob kennt sich ebenfalls aus. Ein Verwandter von ihm ist Metzger. Da hilft er manchmal, berichtet der Neunjährige.

In der Großküche ist alles – wie der Name schon sagt – etwas größer. Dies wird spätestens an der riesigen Dose Tomatenmark deutlich. Woelke hilft deshalb den Kindern dabei, das Tomatenmark für den Ketchup herauszuholen. Um die Dose gut festhalten zu können, braucht es große Hände.

Doch dann müssen Töpfe, Pfannen, Gurken, Zwiebeln, Hackfleisch und Tomaten erstmal warten, denn der Schlaufuchs hat die Küche betreten. Diesmal sieht er ein bisschen anders aus als sonst. Auf seinen großen Ohren sitzt jeweils ein Haarnetz, um den Bauch hat er einen blauen Kittel gebunden. Was für Kinder und Köche gilt, das gilt auch für den Schlaufuchs: Hygienevorschriften.

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.