Fachleute veröffentlichen eine Studie

Es gibt viele Dinge, die ein Land haben sollte, damit Kinder gerne und gut darin leben: Genügend Spielplätze und Freizeit, die Möglichkeit auf Bildung und keine Gewalt gegen Kinder. Dabei spielt auch eine Rolle, ob Kinder bei bestimmten Dingen mitentscheiden dürfen, und ob andere freundlich mit ihnen umgehen.

Das haben Fachleute rausbekommen, in dem sie etwa 2000 Erwachsene in Deutschland gefragt haben. Fast alle sagten, dass sie mindestens einmal in der Woche in der Freizeit das Internet nutzen. Mit der Umfrage wollten Fachleute erfahren, wie Erwachsene dieses Jahr ihre Freizeit verbracht haben.

Die Forscher haben außerdem herausgefunden, dass das Coronavirus die Freizeit von sehr vielen Menschen beeinflusst hat. Weil etwa die Restaurants und Kinos geschlossen waren, haben die Menschen auch mehr Zeit in der Natur verbracht. Sie sind zum Beispiel öfter zum Camping gefahren. Außerdem haben sie in ihrer Freizeit häufiger Karten oder Gesellschaftsspiele gespielt.

Foto: (c) dpa