Fotos sind für Politiker sehr wichtig

Fotos von Politikerinnen und Politikern sind täglich in den Zeitungen, im Fernsehen und im Internet zu sehen. Wenn gewählt wird, lächeln sie uns auf der Straße von Plakaten an. Auch wenn sich Politiker treffen, sind meistens Fotografen dabei. Warum ist das so?

Eine Frau und ein Mann sitzen auf einem Schiff und unterhalten sich. Die Sonne scheint und im Hintergrund sind der See und die Berge zu sehen. Dieses Foto ist am Dienstag bei einem Treffen von zwei Politikern entstanden. Die Frau ist die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der Mann heißt Markus Söder und ist der Ministerpräsident des Bundeslandes Bayern. Bei ihrem Treffen sind viele Fotos entstanden.

„Bilder waren schon immer wichtig, und sie werden immer wichtiger“, erklärt der Experte Martin Fuchs. „Auch viele Politiker sind heute bei Instagram“, sagt er. „Über Bilder nehmen wir viele Informationen auf.“ Und sie lösen Gefühle aus. So ein Foto wie das von Angela Merkel und Markus Söder auf dem Schiff zeigt zum Beispiel Vertrautheit. „Politiker leben davon, dass sie Vertrauen ausstrahlen“, sagt Martin Fuchs. Das Vertrauen brauchen sie, damit die Menschen sie wählen.

Oft sieht man Politikerinnen und Politikern hinter einem Rednerpult stehen. „Das ist das klassische Bild“, sagt Martin Fuchs. Aber auch Bilder mit anderen Hintergründen und Motiven sind für sie wichtig. „Wenn sich Politiker wie normale Menschen mit der Familie oder mit Tieren zeigen, ist das persönlich und erzeugt Nähe“, sagt der Experte. Dieser Politiker ist ein Mensch wie ich – denken die Menschen vielleicht, wenn sie so ein Foto sehen.

Allerdings sollte man dabei eine Sache immer bedenken: „Jedes Foto ist inszeniert“, sagt Martin Fuchs. Das bedeutet, auch wenn das Foto wie ein spontaner Schnappschuss aussieht, ist es meist keiner. Wahrscheinlich wurde alles wie bei einem Theaterstück zurechtgerückt und die Menschen auf dem Foto schauspielern ein bisschen. So soll das Foto die gewünschten Informationen und Gefühle rüberbringen. Das gilt übrigens nicht nur für Fotos von Politikerinnen und Politikern. Auch bei anderen Bildern ist das oft der Fall, zum Beispiel auch auf Instagram.

 

Foto: (c) dpa