Mama-Sau kann 14 Ferkel gleichzeitig versorgen

Viele kleine Tierkinder haben eines gemeinsam: Hunger! Um groß und stark zu werden, brauchen sie Nahrung. Und manchmal müssen ihre Mütter ganz schön viel Nachwuchs auf einmal versorgen.

Das gilt zum Beispiel für Hausschweine. Sie bekommen meist zweimal im Jahr zwischen 8 und 14 kleine Ferkel. Da ist ganz schön viel los, wenn die Kleinen alle gleichzeitig gesäugt werden. Aber eigentlich hat die Muttersau genügend Zitzen. Normalerweise sind es genau 14, je 7 in einer Reihe.

In der Landwirtschaft kommt es aber auch vor, dass eine Sau mehr als 14 Ferkel wirft. Dann können nicht alle gleichzeitig trinken und es gibt Streit.

Foto: (c) dpa