Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Wie hoch ist der Himmel?

am 15.07.2015

gefragt von Laurin (4 Jahre) aus Thalau

Unsere Erde ist von einer Schutzhülle umgeben, die wir Atmosphäre nennen. Diese Atmosphäre besteht wiederum aus sechs verschiedenen Schichten. Den untersten Bereich nennen wir Troposphäre. Darin passiert alles, was wir als "Wetter" bezeichnen. Diese Troposphäre reicht bis zu  17 Kilometer über den Meeresspiegel. Darin findest du also auch die Wolken. Diese Erdschicht wird dann auch meist als Himmel bezeichnet. Die weiteren Schichten unserer Erdatmosphäre nennen sich Stratosphäre (bis 20 Kilometer über dem Erdboden), Mesosphäre (bis 80 Kilometer) und die beiden dünneren Schichten Ionosphäre und Exosphäre. Die Exosphäre ist die Übergangszone zwischen der Erdatmosphäre und dem Weltraum.

Hast du auch eine Frage?

Dann schicke sie an: kinderleicht@fuldaerzeitung.de

 

 

 

 

 

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.