Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
 

Warum waren gestern keine Schlaufuchs-Nachrichten in der Zeitung?

am 15.07.2015

Gefragt von Hanna (10 Jahre) aus Künzell

Sowas, da hast du gestern die Zeitung aufgeschlagen, doch keine Schlaufuchs-Nachrichten weit und breit! Was war da los? Vielleicht hast du schon erlebt, dass die Fernbedienung trotz neuer Batterien nicht funktioniert oder eine E-Mail nicht beim Empfänger ankommt. Technikversagen nennt man das. So etwas ist in der Nacht zu gestern in unserer Druckerei in Kerzell passiert. 50 000 Zeitungen werden dort jede Nacht gedruckt. Drei sogenannte Drucktürme sind dafür zuständig, dass alle Seiten der aktuellen Zeitung hergestellt werden. Jeder Turm kann 16 Seiten drucken. So können gleichzeitig insgesamt 48 Seiten gedruckt werden – mal 50 000 natürlich. In der Nacht zu gestern war einer der Türme kaputt. Deshalb hatte die Dienstagsausgabe nur 32 Seiten, obwohl mehr geplant waren. Die Schlaufuchs-Nachrichten und einige andere Seiten sind deshalb leider nicht erschienen. Die Türme sind mehrere Stockwerke hoch und funktionieren mit viel Technik. Wenn die nicht geht, ist das ärgerlich, denk’ nur an die Fernbedienung.

Hast du auch eine Frage?

Dann schicke sie an: kinderleicht@fuldaerzeitung.de

 

 

 

 

 

Schlaufuchs-Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.